27. Februar 2019

58. Kunstbiennale Venedig - Vorschau der Länderpavillons



Biennale 2017, Pavillon China

Dieser Eintrag wurde vom 27.2. bis einschließlich 7.5.19 laufend ergänzt. Er enthält Informationen, die weiterhin lesenswert sind und massenhaft Links, auf die man weiterhin zugreifen kann.
Mit der heutigen Eröffnung der Biennale ist aber Schluss mit 'Vorschau'. Alle weiteren Artikel zur Biennale erscheinen chronologisch im Eintrag 



In 10 Wochen startet ein langer Biennalesommer in den Pavillons der Giardini und des Arsenale, das in den letzten Jahren dank weiterer Ausbauten der alten Bausubstanz immer mehr Platz für nationale Pavillons bieten kann. 
Dadurch nehmen Länderpavillons dauerhafte Ausstellungsräume im Arsenale ein, die vorher feste oder wechselnde Räume in der Stadt angemietet hatten, wie z. B. jetzt Luxemburg, das seinen 'Kunstsitz' im Parterre der Ca' del Duca nach vielen Jahren zugunsten des Arsenale aufgibt. Trotzdem - es werden, wenn auch teilweise nur kurzfristig, sicher wieder Ausstellungen in interessanten Locations in der Stadt geboten. Darauf werde ich in einem der nächsten Einträge eingehen, das bedarf der Recherche.

Dieser Eintrag ist die bisherige Sammlung von Länderauftritten, die OHNE Recherche in den letzten 12 oder mehr Monaten in meinem Computer gelandet sind. Sie kommen per Newsletter oder über Alertaufträge, die ich gesetzt habe und werden erstmal einfach nur im Ordner 'Biennale 2019' abgespeichert. Jetzt habe ich den Ordner ausgewertet, sortiert, Uninteressantes und bereits nicht mehr funktionierende Links rausgeworfen. Die unterschiedliche Anzahl von Links zu den einzelnen Ländern beruht nicht auf meiner Bewertung, sondern liegt an der Rührigkeit der Medienverantwortlichen und/oder/vielmehr den Marketingbudgets. Und sicher auch an der Einschätzung der Wichtigkeit einzelner Biennaleauftritte durch die Journalist*innen - welche Kriterien auch immer dabei eine Rolle spielen.
Ich denke, diese Linksammlung eine interessante Informationsquelle für Kunstinteressierte zu dem, was von den beteiligten Ländern in diesem Biennalejahr vorgestellt wird. 


Sortierung: 
1. Einige Links zu Berichten und Kommentaren im Vorfeld der Biennale
2. Länderauftritte alphabetisch ohne weitere Sortierung wie Datum etc..

Die Sammlung wird bis zum Biennalestart weiter ergänzt durch Posteingang, aber auch gezielte Recherchen in den nächsten Wochen, denn es fehlen hier noch diverse Länder in der Liste, wie man sehen kann. Die Ergänzungen ab dem 1.3. sind an der Textfarbe zu erkennen.


Biennale 2017, Pavillon Italien


Website Biennale Arte 2019

Wikipedia "Mögest du in interessanten Zeiten leben"

The Art Newspaper 'Pleasure and critical thinking': Ralph Rugoff unveils...
Art Net News 'We Can All Be in Different Worlds' Ralph Rugoff's Venice Biennale...
Deutsche Welle Ralph Rugoff kuratiert die Venedig-Biennale 2019
NZZ Ralph Rugoff kuratiert die Biennale von Venedig 2019

monopol Interview "Ein problematisches Format"

Hyperallergic 20 Alternative Curses for the 2019 Biennale

Hochschule Hannover Informationsmanagement für die Venedig-Biennale (App)


Vorschau der Biennaleleitung Paolo Baratta/Ralph Rugoff am 7.3.2019 auf die 58. Kunstbiennale und die teilnehmenden Länder, Künstler*innen und kollateralen Projekte.

Kunstforum: 58. Biennale Venedig: Künstlerliste steht fest

artnet news: The 2019 Venice Biennale List is Out

ArtNews: Here's the 2019 Venice Biennale Artist List 

Biennale: Pressekonferenz 7.3.19

artnet news: This Year's Venice Biennale Will 'Articulate a Counter Offer' to Donald Trump's Vision of the World

Monopol: Venedig-Biennale will offen und grenzenlos sein

artnet news: What Can We Expect from Ralph Rugoff's Venice Biennale?

artnet news: Biennials Are Proliferating Worldwide. There's Just One Problem...

Frieze: Curator Ralph Rugoff Unveils Plans for 2019 Venice Biennale's Performance Programme
Artnet News: For the First Time, the Venice Biennale is Launching a Performance Art Program...

Artnet News: The Age of Equivocation?

La Biennale: Jimmie Durham Golden Lion for Lifetime Achievement
Artlyst: Jimmie Durham...
Artnews: Jimmie Durham...
Artforum: Jimmie Durham...
Artnet News: Jimmie Durham...

Universes in Univers: Künstlerliste der zentralen internationalen Ausstellung von Ralph Rugoff, Stand 8.4.2019

La Biennale: International Jury of the 58th International Art Exhibition
Tagesspiegel: Gropius-Bau-Chefin Rosenthal leitet Biennale-Jury

Sotheby's Africa in Venice Forum: Representation at La Biennale

Guardian: 'So beautiful I cried' ... on the thrill of the Venice Biennale

Offizielle Broschüre der Biennale mit allen Ausstellungsbereichen: Giardini, Arsenale, Stadt.

Komplette Agenda der Previewtage 6.-10.5. (für Menschen mit Akkreditierung)

Giornale dell' Arte Ausgabe Mai-Nov. 2019, Sommerprogramm Venedig und Veneto.

Venews Ausgabe Mai 2019 Biennale


Biennale 2017, Pavillon Georgien


Länder alphabetisch 

Albanien (Arsenale)


Algerien (Castello, Fondamenta S. Giuseppe)


Antigua und Barbuda (Centro Don Orione Artigianelli)

Argentinien (Arsenale)


Armenien (Palazzo Contarini del Bovolo, evtl. auch? Palazzo Zenobio)

Azerbaidjian (Palazzo Lezze, Campo S. Stefano)


Australien (Giardini)


Bahrein

  • http://www.tradearabia.com/news/LIFE_354329.html



Belgien (Giardini)


Bosnien und Herzegowina (Ca' Bernardo, San Polo)


Brasilien (Giardini)


Bulgarien


Canada (Giardini)


Chile (Arsenale)


Dänemark (Giardini)


Deutschland (Giardini)


Dominikanische Republik


Elfenbeinküste



Estland


Finnland (Giardini)


Frankreich (Giardini)


Georgien (Arsenale)


Ghana (Arsenale)


Grenada (Palazzo Albrizzi, Castello)


Griechenland (Giardini)


Großbritannien (Giardini)


Guatemala


Hongkong (Campo della Tana, Castello)


Indien


Indonesien (Arsenale)


Irak (Ca' del Duca, San Marco)


Iran (Fondaco Marcello)



Irland (Arsenale)




Island (Spazio Punch, Ex-Birreria, Giudecca)


Israel (Giardini)



Italien (Arsenale)

Japan (Giardini)

Korea (Giardini)


Kosovo (Arsenale)

Libanon


Liechtenstein


Litauen


Luxemburg (Arsenale)


Macau


Madagaskar (Arsenale)


Malaysia


Malta (Arsenale)


Mexico (Arsenale)


Mongolei


Neuseeland


Niederlande (Giardini)


Nordischer Pavillon (Giardini)


Österreich (Giardini)



Pakistan (Spazio Tana, Castello)


Portugal



Rumänien (Giardini)

Russland (Giardini)

San Marino

Saudi-Arabien (Arsenale)


Schottland (Arsenale Docks, S. Pietro di Castello)


Schweiz (Giardini)



Seychellen (Palazzo Mora)




Singapore (Arsenale)


Slowenien (Arsenale)


Spanien


Südafrika (Arsenale)

Taiwan (Palazzo delle Prigioni, San Marco) eigentlich eine kollaterale Ausstellung, siehe auch im Eintrag "Biennale 2019 - die Synchronen"

Tschechien (Giardini)


Türkei (Arsenale)


Ukraine



Ungarn (Giardini)


USA (Giardini)


Vereinigte Arabische Emirate UAE (Arsenale


Zimbabwe (Pietà, San Marco)

Zypern (Associazione Culturale Spiazzi, Castello)


Biennale 2017, Pavillon Venezuela


Einträge zu 58. Kunstbiennale:

58. Kunstbiennale Venedig - Vorschau der Länderpavillons
Biennale 2019 - Die Kollateralen
Biennale 2019 - Die Synchronen
Medienspiegel


.

Kommentare:

Reichert, Marianne hat gesagt…

Herzlichen Dank für diese ersten Informationen zur Biennale, auf die ich mich sehr freue.

Freundliche Grüße
Marianne Reichert

Brigitte Eckert hat gesagt…


Liebe Marinanne, danke.
Nach der späten Freischaltung Deines Kommentars hoffe ich nun, dass Du einen wunderbaren Biennalebesuch erlebt hast!