18. Juli 2014

Drohnen in Venedig

Die Rede ist natürlich nicht von militärischen Drohnen. 
Sondern von Modellfluggeräten, die eine First Person View (FPV) Kamera an Bord haben und zum Teil überraschende Bilder von Orten und visuellen Details liefern.

Ich bin auf die Gruppe LAGUNARI FPV gestoßen, die bei YouTube einige Filme eingestellt hat, die besonders die Inseln der Laguna Nord aus ungewohnten, großartigen Perspektiven zeigen. 
Die Begleitmusik ist auch großartig, aber in der Kombination etwas schräg... allerdings muss es ja wirklich nicht immer Vivaldi sein. Zur Not kann man Ton und Bild getrennt konsumieren.



Drohnenflug über Torcello
.

Kommentare:

Anonym hat gesagt…

Ganz tolle Bilder, so noch nie gesehen!

Mathias Glarner hat gesagt…

Hallo, tolle aufnahmen. Ich gehe nächstes Wochenende auch nach Italien unter anderem nach Venedig, weisst du ob man für Drohnen flüge eine Bewilligung braucht?

ebbonn hat gesagt…

Hallo Matthias,

danke für Deinen Kommentar. Leider habe ich KEINE Ahnung, was Genehmigungen betrifft. Im Zweifelsfall wäre im Ausland immer vorsichtiger als zuhause, was solche Fragen betrifft. Weil Du im Konfliktfall in einer Fremdsprache nicht adäquat diskutieren kannst.

Viel Spass in Venedig!