16. Juni 2017

Monteverdi 450





Vom 16.-20.6.2017 feiert das Teatro La Fenice 450 Jahre Claudio Monteverdi, der seit 1613 Maestro in der Basilica di San Marco war, in Venedig viele Werke schrieb und aufführte und in der Apsiskapelle ganz links in der Frarikirche ruht. 
Beginnend heute Abend und in den nächsten Tagen werden seine drei Opern - Orfeo, Ulisse und Poppea - in Venedig wieder aufgeführt vom Monteverdi Choir unter Leitung von Sir John Eliot Gardener und sind seit Monaten ausverkauft. 

In einem Workshop hat sich der Chor in den Gebäuden der Fondazione Cini auf S. Giorgio Maggiore im letzten Herbst auf die Monteverdi-Europa-Geburtstagstour vorbereitet und dazu einige kurze, interessante Videos ins www gestellt. 






Man wäre gerne dabei aber verkneift sich den Neid. (Als kleinen Trost kann man auf diesem Blog eine Aufführung des Orfeo anklicken, aufgenommen eben in Santa Maria Gloriosa dei Frari, vor dem Grab des Meisters.)

Das englischsprachige Feuilleton hat frühzeitig auf Monteverdi 450 eingestimmt:


Aber auch das deutschsprachige Feuilleton ist dabei: 


Mehr zu den Aufführungen des Monteverdi Choir im Juli/August in Österreich bei den Salzburger Festspielen, am 22., 25. und 26.8. beim Lucerne Festival und im September beim Musikfest Berlin auf der Seite der Berliner Festspiele und auf der Seite der Berliner Philharmoniker.

Wer nicht nur in Venedig unterwegs ist, sondern auch in Cremona, der Geburtsstadt Monteverdis, hat große Programmauswahl bei den Feierlichkeiten. Auch Mantova feiert morgen mit einer Aufführung Monteverdi alla corte dei Gonzaga (was allerdings kein Monteverdi-Werk ist), Konzerten und Ausstellungen.


In Venedig wird es weitere Musikereignisse des Monteverdi-Jahres geben. Das Venetian Center for Baroque Musik bietet im Rahmen seines jährlichen Monteverdi Festivals (nicht nur Monteverdi) Konzerte in Palästen, die sicher nicht die perfekte Akustik, aber wunderbare Atmosphäre haben. Programme der Konzerte und Kartenkauf.

Mehr werde ich in den Kulturkalender des 2. Halbjahres und als Ergänzung dieses Eintrags eintragen.



Ergänzung 23.6.:

Alle drei Opernaufführungen der letzten Tage im Teatro La Fenice werden als Streaming on Demand auf Culturebox zur Verfügung gestellt. Jaaa...!

L'Orfeo ab heute, 23.5., Il ritorno d'Ulysse ab morgen, 24.6., L'incoronazio di Poppea ab übermorgen, 25.6.
Ich habe schon reingeschaut und -gehört, wunderbar! Gewissermaßen können wir doch noch dabeisein...

Claudio Monteverdi ca. 1630 (Bernardo Strozzi)


.

Keine Kommentare: