25. November 2016

1437 - 29.11.1516 Giovanni Bellini

Giovanni Bellini
Madonna mit acht Heiligen, Museo Diocesano

Wir kommen beim letzten venezianischen Gedenken des Jahres 2016 an - es gab viele Gedenktermine in diesem Jahr. Vor 500 Jahren starb am 29.11. der Maler Giovanni Bellini. Er war Venezianer und seine Kunst ist einer der Fixsterne der venezianischen Malerei, unverrückbar in seinem künstlerischen Beziehungssystem und bei Bewunder*innen der Kunstgeschichte der Serenissima. Dürer nannte ihn den 'Größten von Allen'. Ein Besuch in Venedig ohne Wiedersehen mit einem oder mehreren der Werke Giovanni Bellinis ist unvollständig. Wer Schönheit braucht, Harmonie und Kontemplation, geht zu Bellini. 

Die Stadt Venedig und das Veneto präsentieren ihn mit dem Programm Bellini 500. Sonderausstellungen, auch von Einzelwerken, kostenlose Führungen, Konzerte finden im Centro Storico, aber auch auf Murano und dem Festland statt. Auch eine App Ibellini500 und ein  Faltblatt Luce su Giovanni Bellini 1516/2016  informieren über die Standorte seiner Kunstwerke.

Höhepunkt des Bellinijahres ist der 26.11.,also morgen, der Samstag vor Giovannis Todestag. Morgen gibt es noch einmal kostenlose Führungen, letzte Gelegenheiten!

  • Das Museo Diocesano und die Kirchen S. Francesco della Vigna, S. Zaccaria, SS. Giovanni e Paolo, S. Giovanni Chrisostomo, S. Maria Gloriosa dei Frari und S. Pietro di Murano bieten jeweils um 15:30 und 17:30 Uhr Führungen durch Mitarbeiter*innen des Patriarchatsamts für Kultur und Tourismus an. (Das Angebot gilt noch an den nächsten 2 Samstagen, 3. und 10.12.)
  • In der Accademia führt Debora Tosato um 17:00 Uhr zu den privaten Andachtsbildern ("Giovanni Bellinie e la fortuna dei quadri per la devozione private nelle raccolte delle Gallerie dell'Accademia").
  • In der Fondazione Querini Stampalia kann man von 10-18 Uhr an laufenden Führungen zum Werk Bellinis "Die Vorstellung Jesu im Tempel" teilnehm.
  • Das Museum Correr stellt dem Publikum eine Führerin durch die Bellini Sääle zwischen 11 und 17 Uhr zur Verfügung.
  • Die Scuola Grande di San Marco bietet Führungen um 15:30 und 17:30 Uhr zu den Bellini-Werken an.
  • Die Kirche San Giovanni del Tempio dell'Ordine di Malta zeigt ihren Bellini in Führungen um 15 und um 17:30 Uhr.

Auch wenn dann die Gedächtnisfeierlichkeiten vorbei sind, hängen die Bilder weiter in Kirchen und Museen und warten auf unsere Kunstpilger*innenbesuche, in kurzer Übersicht also nochmal die Standorte mit Links zu den Werken:


Museo Diocesano enthält 1 Werk Bellinis, frisch restauriert, das eigentlich seinen Platz in S. Pietro Martire auf Murano hat. Man kann um einen Klappstuhl bitten und sich dann in Ruhe vor das Bild setzen. Lage, Öffungszeiten, Preise.

San Zaccaria enthält 1 Werk Bellinis. Lage. Von 12-14 Uhr geschlossen.

Basilica SS Giovanni e Paolo enthält 1 Werk Bellinis (Erläuterung dazu). Webseite der Kirche. Vor 10 Uhr Eintritt durch die Seitentür, ab 10 Uhr gegen Gebühr Eintritt durch das Hauptportal. Haltestelle Ospedale

Scuola Grande di San Marco enthält im Obergeschoss mehrere Werke Bellinis. Eintritt durch das Hauptportal des Ospedale Civile neben der Fassade von SS. Giovanni e Paolo. Führer durch die Räume der Scuola Grande. Geöffnet Di-Sa 9:30-13 Uhr, 14-17 Uhr. Eintritt 8 €.

San Francesco della Vigna enthält 1 Werk von Bellini. Es ist renovierungsbedürftig und gehört auch nicht zu seinen stärksten Werken. In S. Francesco befindet sich ausserdem die 'Konkurrenz' der Madonna von Antonio da Negroponte. Ganztags geöffnet, kein Eintritt, Haltestelle Celestia.

Fondazione Querini Stampalia enthält 1 Werk von Bellini. Eintritt 10 € (Ermäßigungen), Di-So 10-18 Uhr. Haltestelle S. Zaccaria.

San Giovanni di Malta, Kirche des Granpriorato Ordine di Malta (italienischer Zweig des Johanniter- bzw. Malteserordens) enthält 1 Werk von Bellini. Auf die Öffnungszeiten (nachmittags) ist leider kein Verlass, es gehört ein bisschen Glück dazu. Haltestelle S. Zaccaria.

Museo Correr enthält einige Werke der Bellini Männer Giovanni, Gentile und Vater Iacopo. Zu finden unter der Nummer 36 der Beschreibung. Öffnungszeiten, Eintrittspreise. Piazza S. Marco.

San Giovanni Chrisostomo enthält 1 Werk von Bellini. Mo-Sa 10-18 Uhr, Eintritt frei. Haltestelle Rialto.

Gallerie dell'Accademia zeigen eine Sonderausstellung zum Bellini-Jahr, die am 26.11. endet. Ansonsten enthalten die Sammlungen eine ganze Reihe von Bellini Werken. Nicht immer sind alle zu sehen. Im Verzeichnis auf der  Seite 7Seite 8Seite 9. Eintritt 12 € (Ermäßigungen), Mo 8:15-14 Uhr, Di-So 8:15-19:15 Uhr. Haltestelle Accademia.

Santa Maria Gloriosa dei Frari enthält 1 Werk von Bellini, das herausragend, aber relativ klein ist. Die Mitnahme eines Opernguckers empfehle ich dringend, um in den Genuss der Details zu kommen. Website der Kirche: Basilica dei Frari. Haltestelle: S. Tomà.

San Pietro Martire auf Murano enthält 2 Werke von Bellini: die Pala Barbarigo und die Madonna mit acht Heiligen, die derzeit als Einzelwerk im Museo Diocesano ausgestellt ist. Eintritt frei, Mo-Sa 9-12, 15-18 Uhr, So 15-18 Uhr. Haltestelle Faro.


Giovanni Bellini
Pala di S. Giobbe, Gallerie dell'Accademia

.

Keine Kommentare: