12. Juli 2011

2 x ÖPNV in Venedig


Zwei kleine Informa-
tionen vom Verkehr im Venedig:









Die Verkehrsbetriebe werden streiken am 21.7. ab 21:00 Uhr bis 22.7. auch 21:00 Uhr.

Die Information stammt von
ACTV, ist also 'amtlich'. Wer an diesem Tag nicht unbedingt schweres Gepäck transportieren muss, sollte sich die Brücken sparen... Taxis zum Flughafen fahren ab Piazzale Roma, und ich vermute, dass sich die Privatgesellschaft Alilaguna wie immer nicht am Streik beteiligt.

Die zweite Nachricht passt dazu, die Quelle ist
VeniceWord:
Seit dem 1. Juli gibt es für Wassertaxis eine Sammelnummer "Radiotaxi Veneto": (+39) 199.484950. (Ich habe keinen Link auf die Website gesetzt wegen einer Virenwarnung, die ich erhielt. Vorsicht also beim Online-Versuch.)
Die wichtigsten Wassertaxikooperativen mit 189 von 225 Booten sind unter dieser Nummer zusammengeschlossen, unter der Nummer sind ausserdem alle Straßentaxis im Veneto erreichbar.
Damit soll die Wartezeit für Kunden verkürzt und ausserdem löblicherweise die schädlichen Wellen des Motorverkehrs reduziert werden, weil immer von der Zentrale das Boot geschickt wird, das sich in nächster Nähe zum Anrufer befindet.

Naja, gut gemeint... aber wohl mehr gute Absicht, sprich Marketing.

Ich selbst habe noch nie ein Wassertaxi benutzt, mein Budget hat andere Prioritäten und mein Zeitmanagement klappt ohne teure Notlösungen. Aber man weiß nie, und hiermit weiß ich sicher, wo die Telefonnummer steht. :-)


.

Kommentare:

Anonym hat gesagt…

da ich bald wieder, zum ca. 10 mal, nach venedig reise,
und sehr an ausergewöhnlichen fotos interssiert bin,
und ihre seite gerade entdeckt habe,
die ich als sehr interessant und informativ einschätze,
kann ich mir nicht die frage verkneifen:
schwebt das UFO immer noch über dem vaporetto?
oder war das eine zufallstreffer ?
mit venezianischen grüßen
carlo uccello

Brigitte hat gesagt…

:-)

Carlo,
UFO wäre toll gewesen!
Ist aber nur die Küchenhängelampe, die sich im geschlossenen Fenster spiegelt.
Das war ein witziger Zufall, aber in Venedig kann man wunderbar mit sogar multiplen Spiegelungen experimentieren und spielen, aber ganz anders als in Städten mit großen Glasflächen.

Hab eine gute Zeit in Venedig!
B.

Anonym hat gesagt…

toll....
ein kommentar...
hier noch als nachschlag ein hinweis:
ich habe gerade einige fotos aus 2007
zum ansehen veröffentlicht:
flickr>campo s margherita>neuste>album>
carlo uccello
oder auch >tags>dorsoduro
ciao
carlo

Jesolo hotels hat gesagt…

Vielen Dank für dieses informative Artikel. Es ist sehr hilfreich.