1. November 2015

Kurzer Tipp zum Mittagstisch

Normalerweise gebe ich keine Restauranttipps - ich kann nur meinen eigenen Geschmack abdecken, den ich nicht für repräsentativ halte. 

Ich bin dieser Woche allerdings einem persönlichen Tipp von kompetenter Seite gefolgt, der Autorin des Nr. 1 deutschsprachigen Taschenbuchreiseführers (Reise Know-How, CityTrip Venedig, Dr. Birgit Weichmann. ) und hier habe ich Lob zu verteilen: superzentrales Lokal, extrem günstiger Menüpreis, gute und solide Küche, sehr freundliches Personal, Zeitaufwand vom Rein- bis gesättigt Rausgehen 1 Stunde: 

Alla Basilica.

Erste Gasse links nach den Prigioni an der Riva degli Schiavoni (Calle Albanesi, dort ist es ein etwas unscheinbarer (aber rollstuhlfähiger) Eingang auf der linken Seite. Das Gebäude gehört zum ehemaligen Kloster Sant'Apollonia (und damit der "Kirche"), war wohl ursprünglich ein Speiseangebot für PilgerInnen und arbeitet, glaube ich, immer noch auf non- oder wenig-Profit-Basis (deshalb so günstig). Ohne Reservierung gibt es um 12 Uhr keine Chance auf einen Tisch, aber zur 2. Runde, ab ca. 13:30 Uhr, klappt es schon eher. (Bei mir beim 2. Versuch.) Abendessen gibt es nur für Gruppen nach vorheriger Bestellung.

Das Menü mit verschiedenen Vor-, Hauptspeisen und Beilagen zum festen Preis von 14 € bietet frisch und sehr gut Zubereites (keine Mikrowelle, keinen verbrannten Fisch...!) zum Sattwerden. Getränke und Extras wie Dessert werden extra berechnet (Flasche Wasser 1,50 €). Es gibt eine kleine Extrakarte mit einem veganen Menü zum gleichen Preis.
Als Alleinreisende wurde ich von den beiden KellnerInnen fast fürsorglich platziert und bedient.

Der Speiseraum ist einfach gestaltet und ein bisschen laut (gut gelaunte Reisegruppen, denen lange Tische zusammen geschoben werden). Aber er dient ja auch nicht stundenlangem Speisen, sondern der mittaglichen Stärkung aktiver TouristInnen. Es gibt saubere Sanitätsräume, je 1 Damen-, Herren- und rollstuhlfähiger Raum.

Meine Empfehlung.
(Und ein bisschen Werbung für die freundliche Autorin des kompetenten, präzisen Reiseführers!)


.

Kommentare:

Birgit Weichmann hat gesagt…

Die "freundliche Autorin des kompetenten, präzisen Reiseführers" errötet und dankt herzlich. Die neue Auflage ist übrigens gerade erschienen: http://www.amazon.de/Reise-Know-How-CityTrip-Venedig-Reisef%C3%BChrer/dp/3831727104/ref=sr_1_2?ie=UTF8&qid=1446646884&sr=8-2&keywords=venedig+weichmann
Da sind viele neue und gute Restaurants und Bars etc. drin. ;-)

Jutta L. hat gesagt…

Wurde gerade per SMS hingewiesen; das wird übernächste Woche direkt getestet. Vielen Dank der "freundlichen Autorin" und auch der stest kompetenten und präzisen Bloggerin ;-)